Rostocker Connor Rathjens feiert Turniersieg

79 Talente wetteiferten in Warnemünde im Rahmen des Dunlop Juniors Series Cup in drei Altersklassen (U10, U12 und U16) um Spiel, Satz und Sieg.

Connor Rathjens (ARTC) sorgte für den einzigen Sieg aus MV-Sicht. Der Rostocker marschierte in der U10 souverän durch die Vorrunde und verbuchte einen klaren Halbfinal-Erfolg. Da sein Endspiel-Gegner nicht antreten konnte, konnte Connor den Siegerpokal in Empfang nehmen.

Rathjens Vereinskameradin Jolien Ueberschär wurde in der  U12 im Halbfinale gestoppt.

Sven Ueberschär, Jugendwart des TMV, geriet ins Schwärmen: „Sehr starke Felder, perfektes Wetter, Urlaubsstimmung und großartiges Tennis über drei Tage.“

Hier geht es zu den Ergebnissen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.